30
April 2022
Samstag
20:00-21:00
Wonderful World
Tanzstück von Martin Zimmermann und Kinsun Chan

Zum Stück

Was passiert mit der Gesellschaft, wenn sie aus dem Gleichgewicht gerät? Extremsituationen gibt es immer wieder, die Reaktionen der Menschen darauf sind jedoch sehr unterschiedlich. Kinsun Chan und Martin Zimmermann beschäftigen sich in ihrer ersten gemeinsamen Kreation Wonderful World auf surreale, abstrakte Weise mit menschlichen Verhaltensmustern in Ausnahmezuständen. Die beiden Choreografen erforschen und bilden den individuellen Umgang und den stetigen Kampf mit Veränderungen und sich selbst tänzerisch ab. Als Ort des Geschehens dient nichts weniger als ein instabiler Bühnenboden, der durch jede kleinste Bewegung kippen kann. Mit jedem Schritt riskieren die Tänzer*innen Kopf und Kragen und suchen dennoch unermüdlich ihren Weg durch das Geschehen.
Der Schweizer Choreograf und zeitgenössische Zirkuskünstler Martin Zimmermann und der Choreograf Kinsun Chan zeichnen sich durch verschiedene Stile, Herangehensweisen und Theatersprachen aus. Für Wonderful World verweben sie ihre unterschiedlichen Handschriften zu einem energiegeladenen und innovativen Tanzabend, dessen Premiere zugleich die Eröffnung des Tanzfestivals Steps darstellen wird.

Besetzung

Partner

Offizieller Trainingspartner

Termine & Tickets

Lokremise

Im November 2008 haben die St.Gallerinnen und St.Galler einem Kulturzentrum in der Lokremise am Hauptbahnhof zugestimmt. Eröffnet wurde die neue Spielstätte des Theaters St.Gallen Mitte September 2010

mehr erfahren