19
September 2020
Samstag
19:30-21:00
Willkommen zurück!
Meisterzyklus-Konzert extra | Rezital Anna Fedorova
Eintritt frei (Karten erforderlich)

 

    • Ludwig van Beethoven

      Klaviersonate Nr. 23 f-Moll op. 57 «Appassionata»

    • Alexander Skrjabin

      Klaviersonate (Sonate-Fantaisie) Nr. 2 gis-Moll op. 19

    • Sergei Rachmaninow

      aus Préludes op. 32 Nr. 5 G-Dur, Nr. 12 gis-Moll, Nr. 2 b-Moll

    • Frédéric Chopin

      Nocturnes cis-Moll op. 27/1, Des-Dur op. 27/2

    • Frédéric Chopin

      Ballade Nr. 1 g-Moll op. 23

     

    Feiert es sich mit Freunden nicht am besten? Den Auftakt unserer Meisterzyklus-Reihe nach der langen Zwangspause feiern wir deshalb gemeinsam mit der Pianistin Anna Fedorova, die uns in der vergangenen Saison eine gute Freundin wurde. Hier trat sie als Solistin in Rachmaninows 1. Klavierkonzert und der Paganini-Rhapsodie auf und spielte gemeinsam mit dem Sinfonieorchester St.Gallen ihre neueste CD ein, die bei einem Gastspiel in Amsterdam lanciert wurde und seither auf ein begeistertes Echo stösst. In diesem kostenlosen Extrakonzert ist Anna Fedorova nun in einem Rezital mit Werken von Frédéric Chopin, Sergei Rachmaninow, Ludwig van Beethoven und Alexander Skrjabin zu erleben.

    Partner

    • Freundeskreis Sinfonieorchester St.Gallen

    Tonhalle

    Auf dem Brühl, an der bedeutsamen Schnittstelle zwischen Altstadt und Museumsquartier, entstand von 1906 – 1909 die Tonhalle St.Gallen...

    mehr erfahren