21
März 2023
Dienstag
19:30-22:30
The Time of Our Singing
Oper von Kris Defoort und Peter van Kraaij
Stückeinführung 45 Minuten vor Beginn im Zuschauerraum

Zum Stück

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Richard Powers verzahnt The Time of Our Singing persönliche Erfahrungen mit historischen Ereignissen, deren Themen deutliche Parallelen mit der jüngsten Geschichte der USA aufweisen: Black Lives Matter, Polizeibrutalität und manipulierte Wahlen begleiten die Brüder Jonah und Joey Storm auf ihrem Lebensweg. Vor dem Hintergrund der Rassentrennung im Nachkriegsamerika erzählt die Oper vom Leben einer Familie mit einer schwarzen Mutter und einem weissen Vater. Die Eltern erziehen ihre Kinder mit viel Liebe zur Musik, die später für die Kinder bei der Suche nach der eigenen Identität Grund für Entzweiung, aber auch für Zusammenhalt birgt.  Der belgische Komponist Kris Defoort lässt in seine Komposition Zitate aus dem Jazz- und Klassik-Repertoire einfliessen und erweitert das Orchester um ein Jazzensemble. Das Theater St.Gallen ist mit der belgischen Nationaloper La Monnaie Koproduzent dieser Oper, die im September 2021 in Brüssel uraufgeführt wurde.

Oper in drei Akten
Schweizer Erstaufführung
Uraufführung: 14. September 2021, La Monnaie / De Munt, Brüssel

Musik von Kris Defoort
Libretto von Peter van Kraaij
Nach einem Roman von Richard Powers

In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Besetzung

Partner

Termine & Tickets

UM!BAU

mehr erfahren