12
Dezember 2020
Premiere
Samstag
19:00-22:00
The Sound of Music
Musical von Richard Rodgers und Oscar Hammerstein II
«The hills are alive with the sound of music.»

Zum Stück

Maria ist Novizin in einem Kloster bei Salzburg und kümmert sich als Erzieherin um die Kinder des Barons von Trapp. Sie unterrichtet die Kinder in Gesang und erobert dabei nicht nur die Herzen der Kinder, sondern auch das des Barons. Maria entscheidet sich gegen eine Zukunft als Nonne und heiratet von Trapp, doch der Anschluss Österreichs an das Dritte Reich bringt ihr Glück in Gefahr. Als der Baron in den Dienst der deutschen Marine treten soll, verhilft der Familie die Teilnahme an einem Volksmusikwettbewerb zur Flucht.
Richard Rodgers und Oscar Hammersteins Erfolgsmusical The Sound of Music aus dem Jahr 1959 erzählt die Geschichte der Trapp-Familie, basierend auf den Memoiren von Maria von Trapp. Weltweiten Erfolg brachte die 1965 erschienene Verfilmung mit Julie Andrews. In St.Gallen wird das Musical in einer Inszenierung von Ulrich Wiggers zu sehen sein, der hier zuletzt L’elisir d’amore und Tanz der Vampire in Szene setzte.

St.Galler Erstaufführung

Uraufführung: 16. November 1959, Lunt-Fontanne Theatre New York

Musik von Richard Rodgers
Songtexte von Oscar Hammerstein II
Buch von Howard Lindsay und Russel Crouse
Nach der Vorlage Die Trapp-Familie von Maria Augusta Trapp

In englischer Sprache mit deutschen Dialogen

Besetzung

Termine & Tickets

UM!BAU

Der UM!BAU ist für rund zwei Jahre die provisorische Theaterspielstätte des Theaters St. Gallen, dessen Stammhaus einer Totalsanierung unterzogen wird und dadurch nicht für den Theaterbetrieb zur Verfügung steht. Der UM!BAU befindet sich auf dem Unteren Brühl, in unmittelbarer Nähe zum Theater und zur Tonhalle.

mehr erfahren