20
November 2020
Freitag
12:15-13:15
Oboenkonzert
Mittagskonzert

 

  • Richard Strauss

    Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur

 

Schönheit, Eleganz und Leichtigkeit legte Richard Strauss 1945 im hohen Alter von 81 Jahren und in einer Zeit, in der kriegsbedingt jegliche Schönheit in Schutt und Asche lag, in sein Konzert für Oboe und Kleines Orchester. Dabei scheint es so, als hätte Strauss auch Rückschau gehalten auf sein eigenes Schaffen, denn klingen hier nicht aus weiter Ferne Der Rosenkavalier oder Till Eulenspiegel an? Die Interpretin des höchst anspruchsvollen Soloparts ist die Solo-Oboistin des Sinfonieorchesters St.Gallen, Rosemary Yiameos. Es dirigiert Michael Balke.   

Geniessen Sie Klassik über Mittag! Aufgrund der aktuellen Schutzbestimmungen können für dieses Konzert ausnahmsweise keine Kombitickets mit Lunch angeboten werden.

Partner

Tonhalle

Auf dem Brühl, an der bedeutsamen Schnittstelle zwischen Altstadt und Museumsquartier, entstand von 1906 – 1909 die Tonhalle St.Gallen...

mehr erfahren