9
November 2018
Freitag
21:00-22:00
Nachtzug Schauspiel
«Die menschliche Stimme» von Jean Cocteau

Zum Stück

Eine Schauspielerin und ein Tänzer aus dem Ensemble interpretieren «Die menschliche Stimme» von Jean Cocteau, ein Monodrama über Liebe, Einsamkeit und das Rauschen am anderen Ende der Telefonleitung. Der Einakter wurde bereits mit Ingrid Bergman und Hildegard Knef verfilmt.

Spiel: Anna Blumer
Tanz: Flurin Stocker
Regie: Christian Hettkamp
 

Termine & Tickets

Lokremise

Im November 2008 haben die St.Gallerinnen und St.Galler einem Kulturzentrum in der Lokremise am Hauptbahnhof zugestimmt. Eröffnet wurde die neue Spielstätte des Theaters St.Gallen Mitte September 2010

mehr erfahren