9
Dezember 2018
Sonntag
17:00-19:00
In dulci jubilo
Adventskonzert | 3. Meisterzyklus-Konzert

 

    • Johann Sebastian Bach

      In dulci jubilo BWV 751

    • Johann Sebastian Bach

      Liebster Jesu, wir sind hier BWV 731

    • Johann Sebastian Bach

      Wachet auf, ruft uns die Stimme BWV 645

    • Johann Sebastian Bach

      Auszüge aus «Goldberg-Variationen» BWV 988

    • Johann Sebastian Bach

      Wenn wir in höchsten Nöten sein BWV 641

    • Johann Sebastian Bach

      Canonische Veränderungen über «Vom Himmel hoch» BWV 769

    • Johann Sebastian Bach

      Ich ruf' zu dir, Herr Jesu Christ BWV 639

    • Johann Sebastian Bach

      Triosonate Nr. 6 G-Dur BWV 530

     

    Für unser Meisterzyklus-Konzert im Advent kommt mit der Accademia del Piacere eine der interessantesten Formationen für Alte Musik in Europa nach St.Gallen. Seinen exzellenten Ruf hat das Ensemble vor allem den innovativen Programmen, der Spielfreude und Perfektion seiner Mitglieder und nicht zuletzt dem charismatischen künstlerischen Leiter Fahmi Alqhai zu verdanken. Der spanisch-syrische Gambist und seine Accademia nehmen sich für ihren St.Galler Auftritt Werke aus dem unerschöpflichen Œuvre Johann Sebastian Bachs vor: Bearbeitungen ausgewählter Orgelvorspiele, der Goldberg-Variationen und der Triosonate Nr. 6 BWV 530 für die Besetzung drei Gamben, Laute und Orgel.

    Zum Abendprogramm

    «Auf einen Drink mit den Musikerinnen und Musikern der Accademia del Piacere» im Anschluss an das Konzert
     

    Partner

    • Freundeskreis Sinfonieorchester St.Gallen

    Tonhalle

    Auf dem Brühl, an der bedeutsamen Schnittstelle zwischen Altstadt und Museumsquartier, entstand von 1906 – 1909 die Tonhalle St.Gallen...

    mehr erfahren