14
Dezember 2018
Freitag
12:15-13:00
Hänsel und Gretel
1. Mittagskonzert

 

    • Engelbert Humperdinck

      Hänsel und Gretel (Auszüge)

     

    Seit ihrer Uraufführung am 23. Dezember 1893 ist die «Märchenoper» Hänsel und Gretel eng verknüpft mit Weihnachten und steht erfolgreich auf unzähligen vorweihnachtlichen Spielplänen. Die märchenhaft schöne Musik von Engelbert Humperdincks Werk kommt auch konzertant bestens zur Geltung und entführt mit «Hits» wie Abendsegen oder Knusperwalzer in eine zauberhafte spätromantische Klangwelt.

    Der Eintritt umfasst Konzert und anschliessenden Buffetlunch des Restaurants CONCERTO.
     

    Partner

    • Freundeskreis Sinfonieorchester St.Gallen

    Tonhalle

    Auf dem Brühl, an der bedeutsamen Schnittstelle zwischen Altstadt und Museumsquartier, entstand von 1906 – 1909 die Tonhalle St.Gallen...

    mehr erfahren