27
Januar 2022
Donnerstag
19:30-21:15
Fantasie
Schubert Weinberg | Tonhallekonzert
mit Hörwege! | Einführung eine Stunde vor Konzertbeginn

 

  • Franz Schubert

    Fantasie für Violine und Klavier C-Dur D 934 (arr. für Orchester von Y. Gamzou)

  • Mieczysław Weinberg

    Fantasia für Violoncello und Orchester op. 52

  • Krysztof Penderecki

    Adagietto aus «Paradise Lost»

  • Franz Schubert

    Sinfonie Nr. 6 C-Dur D 589

 

Hörwege!
Nach dem Konzert spielt Stefan Hadjiev von ein ca. 20-minütiges Late Night Special.

Tonhalle

Auf dem Brühl, an der bedeutsamen Schnittstelle zwischen Altstadt und Museumsquartier, entstand von 1906 – 1909 die Tonhalle St.Gallen...

mehr erfahren