15
März 2019
Premiere
Freitag
19:00-20:00
Cinderella
Oper für junge Darsteller von Peter Maxwell Davies [6+]

Zum Stück

Cinderella ist allein in einer fremden Stadt angekommen. Sie soll als Aupair-Mädchen bei Witwe Knurrig und ihren drei Töchtern Medusa, Hekate und Dragonia arbeiten: Tee kochen, Torte backen, Rücken kratzen, Wäsche waschen … Der Prinz lädt alle Mädchen zu einem Ball auf sein Schloss ein; die Hübscheste soll seine Frau werden. Vergeblich bittet Cinderella Witwe Knurrig um Erlaubnis, mitgehen zu dürfen. Doch zum Glück gibt es eine Katze mit magischen Fähigkeiten.
Nach dem grossen Erfolg mit Hans Werner Henzes Pollicino 2016 führt das Theater St.Gallen erneut eine Oper mit jungen Leuten für junge Leute auf. Peter Maxwell Davies’ Partitur ist spezifisch auf die musikalischen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen zugeschnitten und ermöglicht ihnen durch das aktive Mitspielen und Mitsingen, einen Zugang zur Klangwelt der Musik des 20. Jahrhunderts zu gewinnen.

Uraufführung: 21. Juni 1980, Orkney Arts Theatre Kirkwall

Oper in zwei Akten für junge Darsteller (6+)
Musik von Peter Maxwell Davies
Libretto vom Komponisten nach dem Aschenputtel-Märchenstoff
In deutscher Sprache
 

«Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!»

Besetzung

Termine & Tickets

Partner

Opernpartner

Lokremise

Im November 2008 haben die St.Gallerinnen und St.Galler einem Kulturzentrum in der Lokremise am Hauptbahnhof zugestimmt. Eröffnet wurde die neue Spielstätte des Theaters St.Gallen Mitte September 2010

mehr erfahren