Newsletter
Falls der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie hier
Liebe Lehrerinnen und Lehrer

Mit Zwei Monster feierten wir kürzlich die erste Premiere - das neue mobile Kinderstück spielen wir gerne auch in Ihrer Gemeinde. Die Gastfremden und Commedia stehen unmittelbar vor der Premiere. Auf die Uraufführung des Tanzstücks Zendijwa Mitte Oktober folgen das Schulkonzert Peter und der Wolf und die Eröffnung des Theaterprovisoriums UM!BAU. Am 29. Oktober laden wir Sie ein zur Lehrersicht des Schauspiels The Black Rider.

Freuen Sie sich mit uns auf viele weitere Premieren und Konzerte. Wir heissen Sie und Ihre Klasse ganz herzlich willkommen!

Mario Franchi (Theaterpädagoge) und Karl Schimke (Konzertpädagoge)

Empfehlungen und Ermässigungen


Erkundigen Sie sich unter www.theatersg.ch/schulen über unsere Schulangebote und Empfehlungen. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl einer für Ihre Klasse geeigneten Veranstaltung. Ausgewählte Termine mit Schulermässigungen und unser Corona-Schutzkonzept finden Sie online.

Demnächst Zwei Monster [4+] | Kuno kann alles [5+] | Das Dschungelbuch [5+] | Peter und der Wolf [6-12] | Erschallet, Trompeten! [6-12] | Unterwegs mit Antonín [6-12] | Zendijwa [15+] | The Black Rider [15+] | Die Gastfremden [17+]

Beratung Mario Franchi, theaterpaedagogik@theatersg.ch, 071 242 05 71 | Karl Schimke, k.schimke@sinfonieorchestersg.ch, 071 242 07 13

Schulbuchungen Ruth Bürgi, r.buergi@theatersg.ch, 071 242 06 06

Vermittlungsangebote für Schulen


Die Schultheatertage Ostschweiz gehen im März bereits zum siebten Mal über die Bühne. Anmeldeschluss für theateraktive Lehrpersonen und Klassen [3.-9. Schuljahr] ist der 21. September.

Peter und der Wolf [6-12] Wer kennt sie nicht, die fröhlichen Erkennungsmelodien für den neugierigen Peter, die samtpfotige Katze, den zwitschernden Vogel, die quakendende Ente oder den grummelnden Grossvater? Das erste und vielleicht beste musikalische Märchen für Kinder, das je geschrieben wurde, erzählt von Pamela Dürr in einer wunderbaren Dialektfassung. Schulkonzert (Tickets à CHF 5.-): 22. Oktober, 10.30 Uhr, Tonhalle

Lehrersicht Lehrpersonen sind herzlich eingeladen zur zweiten Hauptprobe von The Black Rider inkl. Infos zur neuen Spielzeit am 29. Oktober, 18.30 Uhr, UM!BAU. Anmeldung: theaterpaedagogik@theatersg.ch

Informieren Sie sich auf www.theatersg.ch/schulen über unsere Vermittlungsangebote. Gerne beraten wir Sie auch individuell und arrangieren ein den Bedürfnissen angepasstes Angebot für Ihre Klasse.

Theater mobil: Zwei Monster [4+] und Kuno kann alles [5+]


Zwei Monster, der rote und der blaue Kerl, wohnen auf zwei Seiten eines riesigen Berges. Obwohl sich die beiden nicht sehen können, streiten sie sich tagtäglich wort- und tatenreich, wer wagemutiger, sportlicher, wütender und überhaupt besser ist. Die Sonne, die morgens beim roten Kerl auf- und abends beim blauen Kerl untergeht, hätte lieber etwas mehr Harmonie. Doch wenn zwei unbedingt Recht haben wollen, können schnell die Fetzen fliegen. Ob die beiden irgendwann zur Besinnung kommen und friedlich unter der strahlenden Sonne zusammenleben können?

Mit diesem mobilen Kinderstück über Streit und Versöhnung kommen wir gerne zu Ihnen in die Gemeinde und spielen vor Ort. Auch mit Kuno kann alles, einem Kinderstück über Stärke und Freundschaft, gehen wir wieder auf Tournee durch die Ostschweiz. Kontakt: Sara Vidal, kbb@theatersg.ch, 071 242 05 11
Billettkasse Konzert und Theater St.Gallen
Museumstrasse 24
CH-9004 St.Gallen

kasse@theatersg.ch
Telefon +41 71 242 06 06
Fax +41 71 242 06 07
Wenn Sie nicht weiter informiert werden möchten, können Sie jederzeit den Newsletter abbestellen.