Gil Mehmert

Regisseur

begann zunächst ein Musikstudium in Köln und absolvierte anschliessend den Regiestudiengang bei August Everding an der Musikhochschule München. Seine Inszenierungen, die alle Genres des Musiktheaters und Schauspiels umspannen, entstanden an zahlreichen renommierten Bühnen u.a. in Berlin, Hamburg, Leipzig, München, Zürich und Wien. Zu seinen Arbeiten gehören insbesondere Bühnen-Bearbeitungen von Filmstoffen, aufwendige Open-Air-Produktionen, wie die jeweils von ZDF bzw. WDR live übertragene Eröffnungsshow und das Finale der RUHR.2010, sowie zahlreiche Musicals. Seit 2003 lehrt er als Professor im Studiengang Musical an der Folkwang Universität der Künste. Zuletzt inszenierte er u.a. Catch Me If You Can am Staatstheater Nürnberg, West Side Story an der Oper Dortmund, Evita an der Oper Bonn, Die Fledermaus am Aalto-Theater Essen, Le nozze di Figaro an der Oper Leipzig, die deutschsprachige Erstaufführung von Priscilla – Königin der Wüste am Münchner Staatstheater am Gärtnerplatz und in St.Gallen sowie Cabaret an der Volksoper Wien.