Francesco De Santis

wurde in Rom geboren und studierte Klavier an den Konservatorien in Frosinone/Italien und Bozen. Seine Tätigkeit als Korrepetitor begann 2009 beim Festival Sommer Oper Bamberg mit La bohème. Seither war er am Stadttheater Bozen, bei den Tiroler Festspielen Erl, bei den Vereinigten Bühnen Bozen, am Landestheater Linz, am Theater Plauen-Zwickau und bei den Eutiner Festspielen tätig. Am Theater St.Gallen wirkte er bereits in der Spielzeit 2018/19 als Korrepetitor und im Orchester der Kinderoper Cinderella mit.