Fabio Cherstich

Bühnenbildner

kommt aus Udine/Italien und studierte Regie an der Scuola d’Arte Drammatica Paolo Grassi in Mailand. Er gründete die Theaterkompanie Container und arbeitet als Regisseur u.a. regelmässig für das Teatro Franca Parenti in Mailand. Seine Zusammenarbeit mit dem Regisseur Nicola Berloffa begann 2013, als er die Bühne für Die Zauberflöte am Auditorio de Tenerife entwarf. Die Zusammenarbeit setzte sich fort mit Opern wie La bohème, Les Contes d’Hoffmann und Un ballo in maschera. Für die Fondazione Musica per Roma inszenierte er die Talk-Opera Conversation with Chomsky mit Noam Chomsky. Für das Teatro dell’Opera di Roma inszenierte er die Projekte Figaro! Operacamion, Don Giovanni – Operacamion und Rigoletto – Operacamion.