Christof Littmann

Komponist

absolvierte den Kontaktstudiengang Popularmusik in Hamburg und studierte anschliessend Jazz/Rock/Pop an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Als Musiker führten ihn zahlreiche Konzerttourneen durch Europa und die USA, und er erhielt mehrere goldene Schallplatten. Sein Schaffen als Komponist und Produzent reicht von populären bis zu klassischen und experimentellen Genres. Neben zahlreichen Produktionen für Film und TV komponierte er die Musik für mittlerweile über 40 Bühnenwerke, die immer wieder auch die Bearbeitung bzw. Gegenüberstellung von klassischen Werken mit eigenen Kompositionen umfassen, so 2008 für die Staatsoper Hannover und 2010 für die Expo Shanghai mit Musik von Mozart, 2013 für das Scapino Ballet Rotterdam mit Musik von Satie, 2017 für das Theater St.Gallen mit Musik von Haydn und 2018 für das Theater Regensburg mit Musik von Mahler.