Beda Hanimann

Medienverantwortlicher

Geboren am Vierwaldstättersee und aufgewachsen im Fürstenland, studierte Beda Hanimann in Zürich und Bern Germanistik und Kunstgeschichte. Daneben belegte er als Posaunist Stunden an der Swiss Jazz School in Bern. Das Studium schloss er ab mit der Lizentiatsarbeit So zog ich mich in das Schneckenhaus der Kurzgeschichte zurück, einer Phänomenologie der Rückzüge und Rückzieher in der Kurzprosa von Robert Walser. Während des Studiums schrieb er für den Zürcher Tages-Anzeiger und den Berner Bund, danach arbeitete er als Redaktor bei der Ostschweiz, einer von damals noch drei in der Stadt St.Gallen erscheinenden Tageszeitungen. Nach einem Intermezzo als Leiter Öffentlichkeitsarbeit beim damaligen Stadttheater St.Gallen und als Gastronom in einem St.Galler Altstadtrestaurant war er während zwanzig Jahren als Redaktor beim St.Galler Tagblatt tätig. Im Oktober 2017 kehrte er als Medienverantwortlicher zurück zum Theater St.Gallen.