Beda Hanimann

Medienverantwortlicher

Geboren in Brunnen, dem Geburtsort des Komponisten und Dirigenten Othmar Schoeck, und aufgewachsen in Gossau, dem Geburtsort der Schriftstellerin Elisabeth Gerter, studierte Beda Hanimann in Zürich und Bern Germanistik und Kunstgeschichte. Daneben belegte er als Posaunist Stunden an der Swiss Jazz School in Bern. Das Studium schloss er ab mit der Lizentiatsarbeit So zog ich mich in das Schneckenhaus der Kurzgeschichte zurück, einer Phänomenologie der Rückzüge und Rückzieher in der Kurzprosa von Robert Walser. Er schrieb für den Tages-Anzeiger, die Berner Tageszeitung Der Bund und das Ostschweizer Kulturmagazin Saiten und war Redaktor bei der Zeitung Die Ostschweiz und beim St.Galler Tagblatt. Seit Oktober 2017 ist er Medienverantwortlicher des Theaters St.Gallen.