Annemarie Bulla

Kostümbildnerin

studierte Kostümbild an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Während ihres Studiums war sie Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Von 2012 bis 2015 arbeitete sie als Ausstattungsassistentin am Staatstheater Nürnberg. Seit 2015 ist sie freischaffend als Kostüm- und Bühnenbildnerin tätig, so u. a. am Birmingham Repertory Theatre, am Theater an der Wien, am Staatstheater Mainz, am Staatstheater Nürnberg und am Theater Aachen. Hier arbeitete sie mit den Regisseur*innen Calixto Bieito, Marcos Darbyshire, Nina Russi und Lucia Astigarraga. Eine regelmässige Zusammenarbeit verbindet sie mit der Regisseurin Barbora Horakova Joly. Zusammen wirkten sie an der Semperoper Dresden, am Nationaltheater Mannheim und an der Staatsoper Prag. Weitere Produktionen führen Annemarie Bulla u. a. an die Staatsoper Berlin und das Opernhaus Zürich.