Andreas Bächli

Andreas Bächli, geboren 1981 in Würenlingen, ist seit 2009 freischaffend in den Bereichen Bewegungsschauspiel und Lichtdesign. Er ist als Bühnenbildner und Regisseur für diverse Produktionen tätig, z.B. Junges Theater Basel, Salto & Mortale, Zeughaus Kultur Brig, Theater Marie, Theatertage Lenzburg, Jugendtheater Festival Aarau, Theater Arlecchino Basel und weitere verschiedene freie Truppen. Von 2009 bis 2018 war er im Vorstadttheater Basel für Licht und Bühnenbild verantwortlich. 2016 erarbeitete er im Rahmen von «Artist in Residence» an Schulen des Kanton Aargaus mit drei Primarschulklassen aus Seon einen szenografischen Rundgang im alten Schulhaus von Seon. Seit 2018 ist Andreas Bächli für den Verein Prima als Erwachsenenbildner tätig und leitet Weiterbildungen für Erziehende an der Hochschule der Künste Bern und im Kanton Zürich. Ausserdem ist er bei Theater Marie für Technik, Bühnenbild und Tourneebetreuung verantwortlich. 2017 bis 2019 führte er Regie im Theater Arlecchino für die BLKB Wintermärchen.