Walter Andreas Müller

wurde in Zürich geboren. Er blickt 2019 auf eine 50-jährige Karriere in Deutschland und der Deutschschweiz zurück. Neben zahlreichen anderen Rollen war er als Narrator (Rocky Horror Show) in Zürich, Käpt’n Andy (Showboat) in Bern, Osgood Fielding (Sugar – Some Like It Hot) bei den Thunerseespielen sowie in Die kleine Niederdorfoper, Bibi Balu, Der Kontrabass und Der eingebildete Kranke zu erleben. Bei Radio SRF1 und SRF-Musikwelle war er 42 Jahre Moderator und 28 Jahre in der Satire-Rubrik Zweierleier zu hören. Bei SF SRF war er u.a. als Adam Chifler im Traumpaar, als Hans Meier in der Sitcom Fascht e Familie, Bela Straub in Lüthi und Blanc und in diversen Politiker-Parodien in Classe politique engagiert. Er ist Autor und Sprecher der Kinderfigur Globi. Am Theater St. Gallen trat er bereits u.a. als Frosch (Fledermaus), Fürst Populescu (Gräfin Mariza) und Nonno (Don Camillo & Peppone) auf.