Shea Owens

Bariton

begann seine Karriere als Young Artist an der Utah Opera von 2012 bis 2014. In der Saison 2015/16 folgten Engagements u.a. als Cascada in Die lustige Witwe an der Utah Opera und als Colonel Ricci in Stephen Sondheims Musical Passion am Théâtre du Châtelet in Paris. Seit 2016 ist er regelmässig an der Wolf Trap Opera aufgetreten, u.a. als Junius in The Rape of Lucretia, Pacuvio in Rossinis La pietra del paragone und in der Titelrolle von John Mustos Bastianello. In der Saison 2016/17 war er als Kynaston in Carlisle Floyds The Prince of Players (Little Opera Theatre of New York), als Egisto in Vittorio Gnecchis Cassandra (Teatro Grattiacielo in New York) sowie als Marcello in La bohème am Gran Théâtre de Genève zu erleben. Mit dieser Rolle kehrte er 2017/18 in die Schweiz zurück und gab sein Debüt am Theater St.Gallen, wo er mit der Spielzeit 2018/19 Ensemblemitglied ist.