Nathanael Schaer

studierte nach seiner Ausbildung am Lehrerseminar in Bern an der Bayerischen Theaterakademie in München. Im Rahmen seiner Ausbildung spielte er u.a. in
Der kleine Horrorladen (Orin), King Lear (Lord Albany), Der Reigen (Ehemann) und On the Town (Conférencier) mit. 2007 kreierte er die Rolle des Danelis in der Uraufführung Ewigi Liebi von Dominik Flaschka und Roman Ricklin. Zwischen 2010 und 2012 wurde er in der Rolle des Lehrers Jochen Damann in der SRF1-Serie Best Friends besetzt, in der er in über 120 Folgen zu sehen war. Es folgten Engagements als Urs in ByeByeBar, Sir Galahad in Spamalot, Gio in Io senza te, Jamie in Die letzten fünf Jahre, Billy Crocker in Anything Goes, Harry in Mamma Mia! und als Lucien in Marguerite.