Naiara Silva de Matos

Tänzerin

stammt aus Brasilien und schloss ihr Studium an der Bolshoi Ballettschule in Joinville/Brasilien 2011 ab. Zunächst tanzte sie für die Bolshoi Junior Company in Brasilien. Die erste Station in Europa führte sie in der Spielzeit 2012/13 ans Ballett am Salzburger Landestheater. Es folgten fünf Saisons am Ballett Leipzig unter Mario Schröder u.a. als Clara in Der Nussknacker, als Apostel in Mario Schröders Johannespassion und in Choreografien von Ohad Naharin, Ivan Perez und Johan Inger. Zuletzt war sie zu Gast bei der Tanzkompagnie Konzert Theater Bern und tanzte dort in Vier Jahreszeiten. Mit der Spielzeit 2019/20 ist sie Mitglied der Tanzkompanie des Theaters St.Gallen.