Michael Heidinger

ist gebürtiger Wiener. Er kreierte das Lichtdesign für über hundert internationale Bühnenproduktionen in den Bereichen Schauspiel, Oper, Operette, Musical und Tanz. Als Leiter der Beleuchtungsabteilung am Stadttheater Baden bei Wien und der dem Haus zugehörigen Sommerarena Baden entwickelte er von 2009 bis 2012 das Lichtdesign zu sämtlichen Produktionen des Hauses. 2012 wechselte er ans Theater in der Josefstadt und kurz darauf an die Wiener Staatsoper. Als stellvertretender Leiter der Beleuchtungsabteilung und Beleuchtungsinspektor betreute er dort zahlreiche Aufführungen und Wiederaufnahmen. Gastspiele mit dem Wiener Staatsopernballett führten ihn sogar bis ans Royal Opera House Muscat in Oman. Seit 2014 ist er als Leiter der Beleuchtung und Lichtdesigner am Staatstheater am Gärtnerplatztheater München engagiert.