Mariano Gladić

Sänger

began seine musikalische Ausbildung am Luis Gianneo Konservatorium in Mar del Plata. Er zog nach Buenos Aires um sich als Schauspieler ausbilden zulassen und studierte bei Künster*innen wie Héctor Bidonde, Rubén Szuchmacher, Helen Tritek und Claudio Martínez Bel (Clownkunst). Er studierte bei Gesangslehrer*innen wie Graciela Gyldenfeldt, Fabiola Masino und Gustavo López Manzitti. 2017 debütierte er am Teatro Colón in der Rolle des Curio in Giulio Cesare in Egitto, Briguelle in The ban on love und als Vodnik in Rusalka, und sang in Cinderella im Colón for kids Programm. Am Teatro Argentino de La Plata debütierte er in der Oper Le Grand Macabre.