Lukas Mayer

Musicaldarsteller

kommt aus Augsburg und begann 2017 sein Musicalstudium an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Während seines Studiums debütierte er als Gee Tar in West Side Story an der Oper Dortmund und agierte als Cover Luidger, Cover Pippin und im Ensemble in Bonifatius auf dem Domplatz in Fulda sowie als Solist beim Liederabend Boys don’t cry and girls just wanna have fun des Düsseldorfer Schauspielhauses. 2020 wurde er als Spider für Jekyll und Hyde an der Oper Dortmund engagiert. In der Spielzeit 2021/22 kehrte er für Berlin Skandalös als Cover Gigolo und Ensemble an das Theater Dortmund zurück und ist als Anwalt Aaron und Ensemble in Chicago am Theater Bonn zu sehen.