Lea Marie Jacobsen

Mitglied Schauspielstudio HKB

Lea Marie Jacobsen wurde 1997 in Kiel (DE) geboren. Erste Bühnenerfahrungen sammelte sie während der Schulzeit, wo sie unter anderem in der Musicalproduktion Les Miserables mitwirkte. Nach dem Abitur spielte sie zudem in Jugend- und Studierendenclubs am Theater Kiel und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sowie bei der freien Gruppe "theater augenblicke", wo sie in der Produktion Leviathan (Dea Loher) zu sehen war.
Seit 2019 studiert Lea Marie Jacobsen an der Hochschule der Künste Bern Schauspiel. Im Rahmen ihrer Ausbildung entwickelte sie gemeinsam mit einer Kommilitonin das Bachelorprojekt Was ihr wollt!.