Kamen Chanev

Tenor

ist Absolvent der Musikakademie «Prof. Pantscho Wladigerow» in Sofia und wurde seit seinem erfolgreichen Debüt als Des Grieux in Puccinis Manon Lescaut an der Wiener Staatsoper 2007 regelmässig als Gast an zahlreiche wichtige Opernhäuser eingeladen wie z.B. die Oper Rom, die Deutsche Oper und die Staatsoper Berlin, die Bayerische Staatsoper, die Staatsoper Hamburg, die Oper Frankfurt, das Teatro La Fenice in Venice, die Washington National Opera, die Opera Montreal, das Bolshoi Theater, die Oper Budapest sowie nach Tokio, Seoul, Peking und Tel Aviv. Er arbeitete mit bekannten Dirigenten wie Riccardo Muti und Lorin Maazel. Sein Repertoire umfasst mehr als 45 Hauptrollen in Opern wie Aida, Un ballo in maschera, Il trovatore, Don Carlo, Tosca, Turandot, Carmen und viele andere mehr.