Justin Hopkins

Bassbariton

stammt aus Philadelphia. Er zeichnet sich durch ein vielseitiges Repertoire aus und war zuletzt u.a. als Astolfo (Lucrezia Borgia) am Théâtre Royal de La Monnaie, Oroveso (Norma) und Gessler (Guillaume Tell) an der Opera Southwest zu hören, sang Aaron Coplands Old American Songs mit dem Philadelphia Orchestra, trat in Neues Land, neue Sprache sowie in Die Verheissung beim Kurt Weill Festival auf. In der Saison 2019/20 war er als Teil des Jong Ensemble an der Opera Vlaanderen engagiert, wo er 2018 als Lord Krishna und Parsi Rustomji in Satyagraha debütierte. Es folgte ein Engagement im Jeune Ensemble en residence am Grand Théâtre de Genève. Mit Beginn der Saison 2021/22 ist er am Theater St.Gallen im Musiktheaterensemble engagiert.