Julia Klotz

Musicaldarstellerin

ist Mainzerin und studierte an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Beim Bundeswettbewerb Gesang Musical gewann sie den Preis des deutschen Bühnenvereins für die beste Musicalszene und wurde nach ihrem Studium für zwei Jahre Ensemblemitglied am Theater Heilbronn. Für ihre Rolle der Norma Cassady in Victor/Victoria erhielt sie den Publikumspreis Kilian 2007. Seitdem gastiert sie an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen, u.a. als Eliza in My Fair Lady (Landestheater Linz, Theater Basel, Bad Hersfelder Festspiele), als Evita am Staatstheater Kassel oder als Bianca in Kiss Me, Kate (Staatsoper Hannover). 2015 debutierte sie am Staatstheater am Gärtnerplatz als Madame de Tourvel in der Uraufführung von Gefährliche Liebschaften und wurde daraufhin mit dem ersten Deutschen Musical Theater Preis als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Seit Beginn ihrer Karriere ist sie zudem als TV- und Film-Schauspielerin tätig. In der Spielzeit 2017/18 debütierte sie am Theater St.Gallen als Ivy Smith in Josef E. Köpplingers Inszenierung von On the Town, nun kehrt sie als Irene Molloy in Hello, Dolly! zurück.