Julia Anna Friess

Musicaldarstellerin

begann nach einer klassischen Gesangsausbildung am Badischen Konservatorium in Karlsruhe eine Ausbildung zur Musicaldarstellerin in Hamburg, die sie im Herbst 2012 erfolgreich abschloss. Schon während ihrer Ausbildung wirkte sie in verschiedenen Fernsehproduktionen mit. Zu ihren Bühnenengagements gehörten Sweeney Todd bei den Schlossfestspielen Ettlingen, Blues Brothers bei den Burgfestspielen in Bad Vilbel und Verbotene Früchte in Schwetzingen am Theater im Puls. Im Regensburger Stadttheater spielt sie als Musicaldarstellerin seit 2015 regelmässig, u.a. in den Produktionen Im weissen Rössl, Orpheus in der Unterwelt und Die Herzogin von Chicago. Sie debütierte als Choreografin bei My Fair Lady und verkörperte an der Oper Bonn Velma und Graziella in West Side Story.