Jay Diego Ariës

Tänzer

wurde in Den Haag/Niederlanden geboren. Er liess sich von 2010 bis 2015 an der Havo voor Muziek en Dans bei der Codarts in Rotterdam ausbilden. Sein Studium an der Zürcher Hochschule der Künste schloss er im Juni 2018 mit einem Bachelor of Contemporary Dance ab. Er tanzte u.a. in Choreografien von Po-Cheng Tsai, James Wilton, Etienne Béchard, Regina van Berkel und Lóránd Zachár. In der Spielzeit 2017/18 war er als Eleve in der Tanzcompagnie Konzert Theater Bern engagiert. Mit der Spielzeit 2018/19 ist er Mitglied der Tanzkompanie des Theaters St.Gallen.