Javier Ojeda Hernández

Musicaldarsteller

wurde in Las Palmas auf Gran Canaria / Spanien geboren und studierte an der dortigen Universität. Er begann mit Breakdance und Hip-Hop und wandte sich dann dem zeitgenössischen Tanz zu. Neben Engagements in verschiedenen europäischen Ländern ist er in den letzten Jahren häufig in Deutschland aufgetreten, u.a. am Theater Aachen in West Side Story und Anatevka sowie als Tänzer und Choreograf für Gold!, in Das Lackballett für Theater der Klänge in Düsseldorf und am Theater Bonn in den Opern Echnaton und Les Vêpres siciliennes und im Musical West Side Story. Mit der belgischen Theaterkompanie Laika ist er in der Produktion On the Road (De Passant) in Belgien, Grossbritannien, Schweden und Südkorea aufgetreten.