Hermann Bedke

wurde in der Ukraine geboren und studierte an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Seit seinem fünften Lebensjahr spielte er in verschiedenen Theatergruppen, unter anderem im Kulturpalast in Orsk. Schon vor seinem Studium war er in wichtigen Rollen zu sehen, so in der deutschsprachigen Erstaufführung von Atlantis, in der Hauptrolle des Musicals Poe oder in Jesus Christ Superstar. In Jesus Christ Superstar war er bereits an der Oper Bonn, dem Theater Dortmund und bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall zu sehen, wo er auch in Die Räuber auftrat. Weitere Engagements beinhalten Into the Woods am Theater Oberhausen, City of Angels am Theater im Rathaus in Essen, Everyman am Theater Münster sowie zuletzt in Jedermann als Gesell und in Fame als Schlomo Metzenbaum in Bad Gandersheim.