Gordon Hawkins

Gordon Hawkins hat sich mit seiner satten Baritonstimme international einen Namen gemacht. Bekannt geworden ist er insbesondere als Rigoletto-Spezialist. Bisher war er an über 200 Produktionen der Opern Verdis beteiligt, zuletzt an der Deutschen Oper am Rhein, Vancouver Opera und der Washington National Opera. Darüber hinaus ist seine Karriere von der Interpretation der bekanntesten Bariton-Rollen geprägt, darunter Amonasro in Aïda, die Titelrolle in Nabucco, Graf Luna in Il trovatore und Renato in Un ballo in maschera. Die Rolle des Porgy in Gershwins Porgy and Bess führte ihn an namenhafte Konzert- und Opernhäuser wie die Lyric Oper of Chicago, Seattle Opera, San Francisco Symphony, Jacksonville Symphony und die Festspillene i Bergen in Norwegen. Er gewann die Metropolitan Opera National Council Auditions und die Luciano Pavarotti Vocal Competition und wurde von der Washington National Opera zum Künstler des Jahres gekürt.