Fabio Agnello

Tänzer

kommt aus Palermo/Sizilien, wo er auch seine tänzerische Ausbildung an der Scuola di danza Arabesque bei Patrizia Reas in Caltanissetta begann. Nach einem zweijährigen Stipendium am Centro Internazionale Danza Opus Ballet in Florenz studierte er von 2009 bis 2014 an der Scuola di danza des Teatro dell’Opera di Roma, wo er auch Bühnenerfahrung in klassischen Balletten sammelte. Anschliessend tanzte er beim Astra Roma Ballet, am Teatro Massimo in Palermo (mit der Martha Graham Dance Company), bei den Opernfestspielen in der Arena di Verona und beim britischen Vienna Festival Ballet. Mit der Spielzeit 2018/19 ist er Ensemblemitglied am Theater St.Gallen.