Enrico Cerpelloni

Der Hornist Enrico Cerpelloni wurde 1967 in Verona geboren und erhielt 1986 am dortigen Konservatorium «Dall'Abaco» sein Horndiplom. Von 1990 bis 1992 war er Stipendiat der russischen Regierung und führte seine Studien bei Prof. Bujanowsky in St.Petersburg fort. 1995 schloss er seine Studien bei Prof. Schneider in Genf mit dem das Solistendiplom ab. Er arbeitete als Aushilfe in verschiedenen Orchestern wie dem Orchestra dell'Arena di Verona, Pomeriggi musicali Mailand und dem Orchester der Oper Zürich. Ausserdem war er Mitglied des Orchesters des Gran Teatro la Fenice in Venedig. Seit 1993 ist Enrico Cerpelloni Mitglied des Sinfonieorchesters St.Gallen. Daneben ist er als Lehrer für Horn und Alphorn tätig.