Eduardo Aladrén

Tenor

wurde in Zaragoza/Spanien geboren und studierte am Konservatorium seiner Heimatstadt und später an der Musikhochschule Madrid und der Indiana University School of Music in Bloomington/USA. Seitdem hat er auf zahlreichen Bühnen in den USA und Europa viele grosse Tenorpartien gesungen, darunter Don José (Carmen), die Titelpartie in Werther von Massenet, Alfredo (La traviata), Duca di Mantova (Rigoletto), Cavaradossi (Tosca), Pinkerton (Madama Butterfly), Canio (Pagliacci). Ausserdem trat er in zahlreichen Oratorien und Konzerten mit renommierten Orchestern auf, u.a. in der Philharmonie am Münchner Gasteig. Regelmässig gastiert er an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf und Duisburg. In der Titelpartie von Don Carlo gibt er sein Hausdebut am Theater St.Gallen.