Andreas Nützl

Musicaldarsteller

aus Altötting schloss seine Ausbildung an der Abraxas Musical Akademie in München mit Auszeichnung ab. Schon während seiner Ausbildung war er in diversen Produktionen am Wolf-Ferrari-Haus Ottobrunn und am Deutschen Theater in München zu sehen und sang in Alfons Schuhbecks Teatro. 2015–2017 war er im Zuge seiner Ausbildung in Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs, Once Upon a Matress und in Elternabend in der Rolle des Gerd zu sehen. Darüber hinaus spielte er am Freien Landestheater Bayern in den Produktionen Zar und Zimmermann und Hello, Dolly!, am Residenztheater München in Pinocchio als Prigione, bei den Brüder Grimm Festspielen Hanau in Dornröschen, in Eis Eis Baby in Bremen und in Der Medicus auf Tournee. In Priscilla – Königin der Wüste gab er 2017 sein Debüt am Staatstheater am Gärtnerplatz München.