Alba Castillo

Choreografie

stammt aus Valencia, Spanien und begann ihre Laufbahn als Tänzerin in der Kompanie der Teatres de la Generalitat Valenciana. Nach einem Engagement bei der Compañia Nacional de Danza 2 wechselte sie schliesslich als Solistin zum Ballett Theater Basel. Alba Castillo tanzte u. a. in Stücken von Nacho Duato, Johan Inger, Alexander Ekman oder Sharon Eyal. Als Choreografin gewann sie mit ihren Kreationen bei internationalen Wettbewerben zahlreiche Preise und erarbeitete Stücke für das Scapino Ballett Rotterdam oder die Opéra national du Rhin in Strassburg. Alba Castillo ist ausserdem Mitbegründerin der Kompanie Snorkel Rabbit Productions und hat einen Abschluss im Fach Bühnenbild der Universidad San Jorge in Zaragoza.

www.snorkelrabbit.com