Adriano Sanzò

Musicaldarsteller

absolvierte seine künstlerische Ausbildung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, wo er im klassischen und zeitgenössischen Tanz unterrichtet wurde. Seit 2007 ist er freischaffender Tänzer und war in zahlreichen Theaterproduktionen tätig, u.a. in Verdis Aida bei den Bregenzer Festspielen, in Hape Kerkelings Musical Kein Pardon am Capitol Theater Düsseldorf, in West Side Story bei den Vereinigten Bühnen Bozen und den Clingenburg Festspielen, in Saturday Night Fever auf der Seebühne Walenstadt, in Evita an der Oper Bonn, in Go Trabi Go! an der Comödie Dresden und in Priscilla am Staatstheater am Gärtnerplatz München.