Kinder

Das Sinfonieorchester und das Theater St.Gallen heissen dich herzlich willkommen! Lass dich überraschen, begeistern, irritieren oder anregen oder gleich alles aufs Mal. Willst du mehr als dasitzen und zuschauen? Dann nutze unsere Mitmach-Angebote. Ob du dich nun für den Theater- und Konzertbesuch oder fürs Mitmachen entscheidest: Wir freuen uns auf dich!
Programm für Kinder 2019/2020 Premieren 2019/2020

Aktuell

Vorstellungen Alice im Wunderland am 2. und 15. Februar. Edvard und die Zeitmaschine Familienkonzert [6-12] am 9. Februar. Jetzt anmelden für einen Theaterkurs für Kinder [8-10] / [10-12] im Februar (Details unten). Öffentliche Theaterführungen z.B. am 29. Februar. Das Programm des Theaterfestivals jungspund studieren und Tickets sichern. Vereinbare eine Schnupperlektion in der Theatertanzschule.
 
  • Edvard und die Zeitmaschine [6-12]
    Familienkonzert mit Musik von Edvard Grieg, David Diamond und Pjotr I. Tschaikowsky

    Wie genial wäre es, durch die Zeit reisen zu können? Diesen Wunsch gab es lange vor Die Zeitdetektive. Schon Johann Wolfgang von Goethe und Charles Dickens schrieben darüber. Aber das ist doch alles altes Zeugs: Zurück in die Zukunft heisst es im Februar 2020, dann kommt der norwegische Komponist Edvard Grieg – gespielt von Schauspieler Christian Hettkamp – nach St.Gallen und bringt seine Zeitmaschine mit, die es ermöglicht, bis ins Jahr 1680 zurück zu reisen! Mit dieser genialen Maschine kann er das gesamte Publikum rasend schnell von einem Zeitalter ins nächste transportieren. So wirst du Musik aus ganz unterschiedlichen Epochen und Stilen hören können! Damit du dabei nicht verloren gehst, steht die Zeitreise unter der fachkundigen Reiseleitung von unserem Konzertpädagogen Karl Schimke.

    Familienkonzert: Sonntag, 9. Februar 2020, 11 Uhr, Tonhalle
    Zur Veranstaltung
  • Alice im Wunderland [5+]
    Familienstück frei nach Lewis Carroll

    Die kleine Alice ist aufgeweckt, verträumt und sehr neugierig. Eines Tages passiert ihr etwas Merkwürdiges: Ein weisses Kaninchen mit einer Taschenuhr flitzt an ihr vorbei und jammert laut, dass es viel zu spät sei. Als es kurz danach in einem grossen Loch verschwindet, springt Alice, ohne zu zögern, hinterher. Sie fällt und fällt und findet sich schliesslich unversehrt im Wunderland wieder. Dort erlebt sie verrückte Abenteuer und trifft auf die ungewöhnlichsten Gestalten: die Grinsekatze, die sich verschwinden lassen kann, den verrückten Hutmacher oder die böse Herzkönigin. Doch Alice läss sich von den teils ungehobelten Wunderlandbewohnern nicht einschüchtern und behauptet sich mit Offenheit, Mut und Witz in dieser wundersamen Welt.

    Vorstellungen bis 15. Februar 2020, Grosses Haus
    Zur Veranstaltung
  • Die Henne Ida und Pilat das Eichhölnchen [5+]
    Kinderstück über das Anderssein

    Eines Tages verlässt die Henne Ida den Hühnerstall. Bald verläuft sie sich im dunklen Wald. Dort trifft sie auf das Eichhölnchen Pilat, das den Buchstaben R nicht sagen kann. Zwischen dem ungleichen Heldenpaar entspinnt sich eine wunderbare Freundschaft: Während die Henne Ida gackernd und tänzelnd davon träumt, eine berühmte Schauspielerin zu werden, ist Pilat trotz seines Sprachfehlers ein richtiger Maulheld und prahlt mit seinen mutigen, waghalsigen Abenteuern. Henne Ida weiss nicht, ob sie ihm alles glauben darf oder nicht. Aber ist das wichtig? Schliesslich sind da drei hungrige Wölfe im Wald und die Angst vor ihnen schweisst die beiden fest zusammen. Eine Geschichte über das Anderssein, die Ausgrenzung und über die Träume von zwei Outsidern. In deutscher Sprache.

    Vorstellungen im Rahmen von jungspund - Theaterfestival für junges Publikum: Sonntag, 1. März, 11 Uhr und Montag, 2. März, 10 Uhr, Lokremise
    Zum Trailer Zur Veranstaltung
  • jungspund - Theaterfestival [5+]
    Theaterfestival für junges Publikum St.Gallen

    Vom 27. Februar bis 7. März 2020 findet die zweite Ausgabe von «jungspund – Theaterfestival für junges Publikum» in der Lokremise und im FigurenTheater in St.Gallen statt. «jungspund» versteht sich als nationale Plattform und bietet mit drei Premieren, Koproduktionen und Gastspielen einen aktuellen Einblick in die künstlerische Vielfalt der Schweizer Theaterszene für junges Publikum. Geboten werden Musik-, Tanz- und Figurentheateraufführungen für alle Altersgruppen ab 5 Jahren. Der Vorverkauf läuft.
    Zur Festivalhomepage
  • Im Februar: Theaterkurse [8-10] / [10-12]
    Theater ist ein Kinderspiel. Und darin bist du Experte. An einem Wochenende spielst du mit anderen Kindern ganz viel Theater. Zum Abschluss zeigt ihr euren Freunden und Familien was ihr gemacht habt.

    In professioneller künstlerischer und pädagogischer Begleitung von Schauspielerin Diana Dengler und den Regisseurinnen Susanne Schemschies und Anja Horst können Ihre Kinder Theaterluft schnuppern. Ausgehend von einer erzählten Geschichte nähern sich die Kinder dem Rollenspiel und erwecken die Geschichte in zwei Halbtagen selbst zum Leben.

    Termine 2019/2020

    8. und 9. Februar 2020 [10-12 Jahre]
    22. und 23. Februar 2020 [8-10 Jahre]

    Jeweils Samstag 14.30-17 Uhr und Sonntag 11-14.30 Uhr.
    Die Kurse können unabhängig voneinander besucht werden.

    CHF 50.- pro Kind und Wochenende (zahlbar gegen Rechnung)
    Anmeldung Theaterkids
    Kontakt und Anmeldung

    Gina Besio
    Telefon +41 71 242 05 25
    Fax +41 71 242 07 08
    g.besio@theatersg.ch
    Ort

    Probebühne des Theaters St.Gallen
    Dürrenmattstrasse 24
    St.Gallen-Lachen
    Google Maps öffnen
  • Theaterführung [8+]
    Erkunde das Theater St.Gallen mit seinen Werkstätten und Schatzkammern. Bei einer Führung hinter den Kulissen erfährst du, wo und wie Theater entsteht. Und obendrein kannst du selber mal auf der Grossen Bühne stehen. Gruppen à max. 25 Personen. Dauer: ca. 75 Minuten. Nur an Werktagen. Portraits Theaterberufe

    Öffentliche Theaterführungen (Tickets à CHF 5.-): 29.2., 14.3., 4.4., 16.5.2020 jeweils 11 Uhr, Theaterhaupteingang
    Kontakt

    Rasiny Easwaralingam
    Telefon +41 71 242 05 11
    kbb@theatersg.ch
    Kosten

    Gruppen CHF 100.-
    Schulklassen CHF 50.-
  • Tipps
    Alice im Wunderland Familienstück frei nach Lewis Carroll in einer Theaterfassung von Anja Horst [5+]
    Vorstellungen bis 15. Februar 2020, Grosses Haus

    Edvard und die Zeitmaschine Familienkonzert mit Musik von Edvard Grieg [6-12]
    Eine Reise durch die Zeit mit dem Sinfonieorchester St.Gallen und Edvard Grieg alias Christian Hettkamp.
    Konzert: 9. Februar 2020, Tonhalle

    jungspund Theaterfestival für junges Publikum [5+]
    Elf verschiedene Produktionen aus der ganzen Schweiz in St.Gallen.
    Festival: 27. Februar bis 7. März 2020, Lokremise und FigurenTheater

    Kuno kann alles Kinderstück von Henry Manson [5+]
    Theater mobil, Termin nach Vereinbarung
    Gastspiele in Ostschweizer Einkaufszentren bis 25. April 2020 (Eintritt frei)

    Dornrösli bockt Kinderstück von Anja Horst frei nach den Brüdern Grimm [5+]
    Theater mobil, Termin nach Vereinbarung

    SANDKoRN Eine Produktion der Theatertanzschule [5+]
    Eine tänzerische Reise mit einem kleinen Sandkorn.
    Uraufführung: 20. Mai 2020, Lokremise

    ¡España! Familienkonzert mit dem Sinfonieorchester und jungen Ostschweizer Talenten [6-16]
    Konzert: 7. Juni 2020, Tonhalle