Città irreale

Audiowalk des Theaters St.Gallen in der Kunstzone der Lokremise

Videoblog

Während Team und Ensemble in der Lokremise den Audiowalk Città irreale für bessere Zeiten vorbereiten, sind Katja Kürbis und ihr Video-Mann vor, nach und während der Proben und Tonaufnahmen auf der Suche nach dem Ursprung der Kreativität.
Diese Videoreihe erscheint in fast regelmässigen Abständen bis zu dem Moment, an dem der erste Zuschauer - die erste Zuschauerin offiziell und vom Bundesrat abgesegnet die Ausstellung Città irreale betreten darf.
 
Ausführliche Informationen zum Audiowalk

Teil 6

Teil 5

Teil 4

Teil 3

Teil 2

Teil 1