Auf der Baustelle

Es läuft etwas im Paillard-Bau...

Im März 2020 erfolgte der erste Spatenstich für das Theaterprovisorium UM!BAU, welches wir im Herbst in Betrieb genommen haben. Aber auch im Stammhaus herrscht Betrieb. Eindrücke von der Baustelle im Paillard-Bau, wo teilweilse bis zu 50 Bauarbeiter gleichzeitig an der Arbeit sind.
Das war einmal unsere Theaterkantine...
Auch im Theaterfoyer wurden schon Gerüste aufgebaut.
Der Malsaal wird mit Baumstämmen abgestützt.
Auch im Keller bleibt kein Stein auf dem anderen.
Hier entsteht der neue Theateranbau.
Auch das Magazin auf der Seitenbühne muss abgestützt werden während der Bauarbeiten.
Ein Blick von der Seitenbühne auf die Bühne.
Der Blick in den Zuschauerraum. Die alten Stühle werden restauriert.
Auf der Seitenbühne
Auf der Schneidereietage
Die Decke des Ballettsaals ist bereits angehoben wurden.
Auf dem Dach des Theaters.
Spektakuläre Aussicht vom Bühnenturm.
Vor dem Haupteingang des Theaters, hier wird der neue Tiefgaragenzugang gebaut.