What's on

Alle Veranstaltungen

Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
 

Recht Sennisch!

Ein Orchester jodelt | Kinder- und Familienkonzert [6-12]

  • Media: Recht sennisch

Freitag, 19. Mai 2017, 10 Uhr | Konzert für Schulen
Samstag, 20. Mai 2017, 15 Uhr | Familienkonzert (freier Verkauf)

In Kooperation mit der KlangWelt Toggenburg

Hermes Helfricht Leitung
Nadja Räss Jodel
Karl Schimke Konzept und Moderation

Die Ostschweiz hat eine grandiose und ganz eigenständige Musiktradition. Nadja Räss ist eine der vielseitigsten Jodlerinnen der Schweiz. Sie interpretiert nicht nur neue – vorwiegend eigene – Kompositionen, sondern singt auch unterschiedliche Arten von mündlich und schriftlich überliefertem Schweizer Naturjodel und Jodellieder. Wie passt das zusammen mit einem Sinfonieorchester? Findet es heraus!

Die Produktion wird in grosszügiger Weise unterstützt von

Ort | Tonhalle [Tickets]

Spüren Sie das auch?  Die Hühnerhaut und feuchten Augen, wenn ein Urnäscher Schuppel in ein Zäuerli einstimmt?  Die urchigen, ehrlichen Klänge bewegen jedes Mal! Die Ostschweiz hat eine grandiose und ganz eigenständige Musiktradition. Aber woher kam dieser Musik ursprünglich? Und was zeichnet diese Musik aus? Wie unterschiedet sich ein appenzellisches Zäuerli von einem Naturjüüzli aus dem Muothatal? Und wie passt das zusammen mit einem Sinfonieorchester?

In unserem Kinderkonzert „Recht sennisch!“ werden wir all diesen Fragen zusammen mit Nadja Räss nachgehen. Nadja Räss ist eine der vielseitigsten Jodlerinnen der Schweiz – eine Frau, für die jodeln fast wie eine Muttersprache ist. Sie interpretiert nicht nur neue – vorwiegend eigene – Kompositionen, sondern singt auch unterschiedliche Arten von mündlich und schriftlich überliefertem Schweizer Naturjodel und Jodellieder. Erleben Sie mit Nadja Räss und dem Sinfonieorchester St.Gallen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Geschichte und gegenseitigen Einflüsse von Volksmusik und klassischer Musik.

In Zusammenarbeit mit der KlangWelt Toggenburg