What's on

Alle Veranstaltungen

Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
Lade Sparten...
 

Container.St.Gallen

Container.St.Gallen im Lattich-Quartier

  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container
  • Media: Container

Programm Container.St.Gallen im Lattichquartier


Container.Show | Seven Promises
Freitag 19. Mai 2017 | 20 Uhr | Eintritt frei
Mit: Kay Kysela

Immer schon mal gedacht, dass das nicht so weitergehen kann? Alles? Und selbst wieder nix gemacht? Dabei schmilzt das Eis und wird die Welt immer eintöniger. Das kann sich ändern – am Freitag, im Lattich. Kay Kysela lädt ein, sich davon überzeugen zu lassen, dass es doch geht. Und wie? Einfach mal kommen – und ein Versprechen geben. Und dann halten. Eine Woche, einen Monat, ein Jahr.
 

Container.Lesung | Lesung: Wolfram Lotz: „Die lächerliche Finsternis“
Samstag 20. Mai 2017 | 20 Uhr | Eintritt frei
Mit: Oliver Losehand, Matthias Albold, Fabian Müller, Jonas Knecht

Auf der Bühne des Theaters zeigt das Theater St.Gallen noch zwei Mal  Einige Nachrichten an das All von Wolfram Lotz – und im  Container bringen wir am Samstag ein anderes tolles Stück von ihm zu Gehör: Die lächerliche Finsternis. Geschrieben als Hörspiel, bietet sich die abstruse Geschichte eines somalischen Diplom-Piraten, der in Hamburg vor Gericht steht, für den Container geradezu an. Es geht aber nicht nur um Piraterie: Zwei deutsche Soldaten, Pellner und Dorsch, fahren also Sonderkommando in Afghanistan den Hindukusch (ja, den Fluss!) hinauf und begegnen auf dem Weg letzten Resten von Zivilisation, bis sie endlich ihr Ziel erreicht haben. Hier stellt sich die Frage: Wer tötet wen?  Und was haben die Taliban mit dem Jugoslawien-Krieg zu tun? Und: wer ist Tofdau? Pate gestanden haben Apocalypse now von Francis Ford Coppola und der Roman Herz der Finsternis von Joseph Conrad, Lotz hat daraus eine Art Remix gebastelt und seinen unnachahmlichen Humor eingerührt, wofür er in den letzten Jahren eine Menge Preise einheimsen konnte.

Geräusch des Motorboots, Urwaldgeräusche
DORSCH: Wenn das Geräusch des Motors nicht hier wäre…
Der Motor verstummt
… und nicht die Geräusche der Wildnis…
Urwaldgeräusche verstummen.
… dann wäre alles ganz still.
Stille

www.lattich.ch

Ort | Lattichquartier beim Güterbahnhof [Tickets]



Mai
So14
20:00
Fr19
20:00
Sa20
20:00

Billettkasse Tel. +41 71 242 06 06