Vittorio Vitelli

Vittorio Vitelli

Vittorio Vitelli

Bariton

wurde in Ascoli Piceno/Italien geboren und gab dort sein Debüt als Enrico (Lucia di Lammermoor). Zu seinem Repertoire zählen Partien wie Giorgio Germont (La traviata), Scarpia (Tosca) Escamillo (Carmen), Figaro (Il barbiere di Siviglia) und Iago (Otello) sowie die Titelpartien in Rigoletto, Macbeth und Simon Boccanegra. Gastengagements führten ihn u.a. an die Opernhäuser in Venedig, Florenz, Mailand, Barcelona, Madrid, Leipzig, Hamburg, Bern, Tokio, an die Deutsche Oper Berlin und zu den Bregenzer Festspielen. In St.Gallen war er zuletzt als Renato (Un ballo in maschera) zu erleben.