Serge Honegger

Serge Honegger

Serge Honegger

Leitender Dramaturg Musiktheater

Serge Honegger wurde in London geboren und studierte Germanistik und Kunstgeschichte. Bis 2005 war er als Regieassistent für Produktionen von Robert Wilson, Claus Guth, Ruth Berghaus und Rebecca Horn am Opernhaus Zürich, Théâtre du Châtelet Paris, Watermill Center New York und am Hessischen Staatstheater Wiesbaden tätig. Als Tanzdramaturg betreute er Heinz Spoerlis Inszenierung von Rameaus Les indes galantes, Vladimir Malakhovs Cinderella an der Staatsoper Berlin und Mein Herr, Othello in Innsbruck. Eigene Inszenierungen entstanden zuletzt für das Theaterspektakel Zürich (REQUIEMreloaded) und das Theater St.Gallen (Das Herz bebt im Stillen). Seit der Spielzeit 2010/11 betreut er als Leitender Dramaturg des Musiktheaters die Opern- und Tanzproduktionen am Theater St.Gallen.
 

www.sergehonegger.com