Otto Tausk

Otto Tausk

Otto Tausk

Chefdirigent

begann seine musikalische Karriere als Geiger und studierte Dirigieren in den Niederlanden und in Litauen. Seit der Saison 2012/ 2013 ist der Niederländer Chefdirigent vom Sinfonieorchester und Theater St.Gallen, wo er zuletzt die Opern Ariadne auf Naxos, Don Giovanni, Die tote Stadt, Eugen Onegin sowie die Schweizer Erstaufführung von George Benjamins Written on Skin leitete. Von 2004 bis 2006 war er Assistent von Valery Gergiev bei den Rotterdamer Philharmonikern. 2011 debütierte Otto Tausk beim Los Angeles Philharmonic Orchestra und 2012 beim Concertgebouw-Orchester. Ausserdem dirigierte er die Uraufführung von Michel van der Aas Oper After Life an De Nederlandse Opera Amsterdam. 

www.ottotausk.nl