Andreas Volk

Andreas Volk

Andreas Volk

Andreas Volk, geboren 1973, begann seine Bühnentätigkeit als Beleuchter bei der Alemannischen Bühne in Freiburg. Nach verschiedenen freiberuflichen Stationen und Engagements als Beleuchtungstechniker am Konzerthaus Freiburg war er für das Lichtdesign bei Veranstaltungen wie dem Freiburger Presseball, Ball des Sport und diversen Produktionen der Alemannischen Bühne verantwortlich. Seit 2006 ist er am Theater St.Gallen als Lichtdesigner und Lighting Operator angestellt. 2010 wurde ihm die stellvertretende Leitung der Beleuchtungsabteilung übertragen. Am Theater St.Gallen gestaltete er das Licht bei Fluchtburg, The killer in me is the killer in you my love, Das Mass der Dinge, Jakob von Gunten, fettes Schwein, Der kleine Schornsteinfeger, Der Tod und das Mädchen sowie The Fairy Queen.

www.dasvolk.de