Hamlet_LOK

Die Verwendung des Materials ist ausschliesslich im Rahmen der Berichterstattung und unter Nennung der Urheber gestattet. Es darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Bilder und Texte dürfen nicht privat oder kommerziell genutzt werden. Sollten diese Bedingungen nicht eingehalten werden, ist mit Rechtsfolgen zu rechnen.


Akzeptieren oder Ablehnen

Am Freitag, 9. September eröffnet der neue Schauspieldirektor Jonas Knecht die Schauspieltrilogie HotSpotHamlet mit dem spartenübergreifenden Projekt Hamlet_LOK. Vier Tänzer, sechs Schauspieler und ein Musiker werden sich als Shakespeare-Spezialisten zu einem Symposium um den Dänenprinzen zusammenfinden und in der Lokremise tagen.

Mehr Informationen: Hamlet_LOK


Bilder

Foto: Sebastian Hoppe

Foto: Sebastian Hoppe

Foto: Sebastian Hoppe

Foto: Sebastian Hoppe

Foto: Sebastian Hoppe

Hansjürg Müller | Foto: Sebastian Hoppe

Oliver Losehand, Christian Hettkamp, Bruno Riedl, Birgit Bücker, Emily Pak | Foto: Sebastian Hoppe

Foto: Sebastian Hoppe

Foto: Sebastian Hoppe

Ensemble, Lorian Mader | Foto: Sebastian Hoppe

Ensemble, Oliver Losehand | Foto: Sebastian Hoppe

Birgit Bücker, Ensemble | Foto: Sebastian Hoppe

Birgit Bücker, Oliver Losehand, Bruno Riedl | Foto: Sebastian Hoppe

Downloads